On
Ausgabe vom Mi, 25.06.2014
SEITENANSICHT
Arrow_left
- 1/12 -
Arrow_right

  Es geht um die Wurst   – Party mit Jogis Jungs  

 Morgen (18 Uhr) WM-Straßenfeger:  Deutschland – USA – Eine Frage der Ehre, besser als Gruppensieger ins Achtelfinale

2149046
2149047
  Singt morgen beide Hymnen mit: Jürgen Klinsmann.   dpa-Foto  
2149048
  Einst Duett, jetzt Duell: Jogi Löw ist heiß.   Imago-Foto  

Osnabrück (ON/sid) –  Diese WM ist super! Und morgen (Do., 18 Uhr) wird der Thriller mit „Jogi“ und „Klinsi“ ein Straßenfeger. Die Public-Viewing-Schauplätze werden zu magischen Anziehungspunkten. Bei einigen privaten WM-Feten tritt nebenbei die Currywurst gegen den Hot Dog an.

Einen Nicht-Angriffs-Walzer will keiner sehen, es geht um viel Prestige. Jürgen Klinsmann und Joachim Löw treffen sich wieder – wer erlebt jetzt sein Sommermärchen?

Klar ist: Deutschland genügt morgen ab 18 Uhr ein Unentschieden, um als Bester der Gruppe G in die Runde der besten 16 Mannschaften einzuziehen. Wegen der wesentlich besseren Tordifferenz kann sich der Bundes-Jogi im Duell mit seinem Ex-Boss – 2006 betreuten sie deutsche Nationalmannschaft bei der WM im eigenen Land – aller Voraussicht nach sogar eine Niederlage leisten, ohne große Gefahr zu laufen, das Achtelfinale zu verpassen.

Die deutsche Nationalmannschaft sollte im letzten Gruppenspiel gegen die USA unbedingt Vollgas geben – alleine schon aus statistischen Gründen. Demnach hat die DFB-Elf als Gruppensieger nämlich klare Vorteile im Achtelfinale.

Seit die WM-Endrunde mit 32 Mannschaften ausgetragen wird (1998 in Frankreich) und im Achtelfinale ausschließlich Gruppenerste gegen Gruppenzweite spielen, hat sich 23-mal der Gruppensieger durchgesetzt – und nur neunmal der Zweite.

Unser Team würde sich auf ziemlich unerforschtes Terrain begeben, sollte es nur den zweiten Platz in Gruppen G belegen. Seit 1998 ist die DFB-Auswahl immer als Gruppensieger ins Achtelfinale eingezogen – und weitergekommen.

Weitere interessante Berichte über die deutsche Nationalmannschaft und Jürgen Klinsmann lesen Sie heute im WM-Spezial der ON im    Sport 


Zoom_min
Zoom_max
Ausgabe als PDF speichern
Ausgabe als PDF öffnen
Seite als PDF speichern
Seite als PDF öffnen
Originalansicht Artikel per eMail verschicken Artikel ausdrucken
Loader