On
Ausgabe vom Mi, 14.02.2018
SEITENANSICHT
Arrow_left
- 1/12 -
Arrow_right

Die „Welt des Modellbaus XXL 2018“

Modellbahn- und Modellbauausstellung im Autohaus Härtel am 18. 2. (Sonntag, 10–18 Uhr)

2660752
Über 40 Aussteller zeigen Modellbahnanlagen, Dioramen, RC-Truck- und Car-Modelle und Zubehör. Wiethäuper-Foto
2660753
Detaillierte Dioramen erwecken die Phantasie und erzählen Geschichten.
2660754
Insgesamt 11 Modellbahn-
anlagen sind dabei.
2660755
Die Modellbahner haben kleine Welten geschaffen, die Kinder und Erwachsene bezaubern.

Osnabrück (eb) – Am 18. 2. (So.) ist es wieder soweit: Die Eisenbahnfreunde Osnabrück präsentieren von 10 bis 18 Uhr die größte Modellbahn- und Modellbauausstellung im Osnabrücker Raum, die „Welt des Modellbaus XXL“ im Autohaus Härtel in Osnabrück, Mindener Straße 100. Über 40 Aussteller, Vereine und Einzelpersonen zeigen eine Vielzahl von Attraktionen.

Viele der gezeigten Modellbahnanlagen und Modellbauexponate werden zum ersten Mal in der Region ausgestellt. Der Schwerpunkt liegt bei den Eisenbahnfreunden logischerweise bei den Modellbahnanlagen. Insgesamt 11 Anlagen sowie etliche Dioramen in
fast allen Spurweiten von N (1:160) über H0e und H0, 0, I bis IIf (1:22,5) werden gezeigt. Die Größe der Anlagen reicht von weniger als einem halben Quadratmeter bis rund 150 m². Niederländische Modellbahner aus Zwolle sind mit einer über 25 m langen Anlage vertreten.

Neben der Modellbahn ist auch eine große Modellstraßenbahn zu sehen. Zusätzlich zum reinen Anlagenbetrieb bekommt der Besucher Steuerungstechnik erläutert und kann Modellbauern beim Basteln zuschauen und insbesondere die jüngeren selbst aktiv werden.

Für die Freunde von ferngesteuerten Automodellen werden RC-Truck- und Car-Modelle gezeigt. Der Mini-Truck-Club Osnabrück führt Lkw-Trucks auf einem Geländeparcours von annähernd 250 m² vor. Außerdem werden Exponate des Schiffsmodellbauclubs Georgsmarienhütte ausgestellt und auf einem Wasserbecken vorgeführt. Auf dem Freigelände werden weitere RC-Cars bei Rundstreckenrennen zu sehen sein. Ein Spektakel versprechen DM Racing Team ft. IG Scaler und Crawler und RC-Stuntman.

An anderer Stelle dampft und zischt es. Dampfmaschinen in Aktion werden vorgeführt. Auch wird Plastikmodellbau in Perfektion gezeigt. Neben den Modellbau-Freunden Lohne zeigen mehrere Einzelaussteller und Dioramenbauer ihre Exponate. Für kleine und große Modellbahn- und -bau-Interessierte besteht die Möglichkeit, sich näher mit diesen Hobbys zu befassen: Alle Aussteller stehen für jede Form von Fragen zum Hobby zur Verfügung.

Abgerundet wird die Ausstellung durch 2 Bastelbereiche für die jüngeren Besucher, weiteren Modellbauthemen, den Mitgliedern der Eisenbahntradition Metelen in historischen Uniformen, einer kleinen Modellbörse sowie einer Tombola.

Für die Verpflegung der Besucher sei durch die Cafeteria sowie durch Imbiss- und Getränkestände gesorgt, kündigt der Veranstalter an. Die Eintrittspreise betragen 5 Euro für Erwachsene, 2,50 Euro für Kinder und für die gesamte Familie 12,50 Euro. Weitere Infos unter www.eisenbahnfreunde-osnabrueck.de.


Zoom_min
Zoom_max
Ausgabe als PDF speichern
Ausgabe als PDF öffnen
Seite als PDF speichern
Seite als PDF öffnen
Originalansicht Artikel per eMail verschicken Artikel ausdrucken
Loader